Frühkartoffeln geerntet

Nach dem Setzen im April, dem Hacken von Disteln, Unkraut und dem Entfernen der Kartoffelkäferengerlinge im Mai konnte nun im Juli die Ernte eingefahren werden.

Ernteerfolg

Die Menge konnte sich trotz der trockenen Witterung sehen lassen.

Ohne Maschine nur von Hand wagten sich einige Vereinsmitglieder auf den Acker. Nach dem Motto „Viele Hände rasches Ende“ (alles im nötigen Abstand) kam ganz schön was zusammen. Anschließend nach getaner Arbeit wurde sich im Feld bei Kaffee und Kuchen belohnt.

So schön das auch alles war, kann es nicht darüber hinweg trösten, dass dieses Jahr das Kartoffelprojekt im Rahmen der Kinderpädagogik wegen Corona ausfallen musste.

Wir hoffen sehr, dass wir nächstes Jahr den Kindern wieder den Vorgang vom setzen, pflegen, ernten und feiern Nahe bringen dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.