Frischkäsezubereitung

Heute gab es erstmals vom Brauchtumsverein die Sonderaktion Frischkäse trifft selbstgebackenes Brot. Gerhard Wachinger erklärte den Anwesenden die Geheimnisse der Frischkäsezubereitung. Man braucht dazu neben eininger Utensilien, Rohmilch in unserem Fall aus Sulzbach, Kalbslab zur Impfung (Bakterien), Wasser und je nach Geschmacksrichtungswunsch Gewürze oder Kräuter. In unserem Fall Bärlauch oder Chili.

Noch mehr erkären die Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.