Brot backen und Latwerch kochen am neuen Vereinshaus gut besucht

Am Samstag, den 02. Febuar 2019 wurden 12 angemeldete Brotteige von Mitgliedern und Interessierten von 12:00 bis 15.00 Uhr in die Hauptstr. 295  (bei der Verwaltungsstelle Niederhöchstadt) gebacken.

Erstmal wurden auch Bauernfladen  gebacken und sogar Haxen geschmort. Es durfte also ausprobiert werden.

Als besondere Attraktion wurde ein großer Topf Quetschelatwerch gekocht und dann beim gemütlichen Beisammensein und Ausklingen, verkostet .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.